Auto Salon Genf

Auto Salon Genf - Neuheiten und Auto-Zubehör des Genfer Autosalon
12.03.2015

BMW 1er Facelift und 2er Gran Tourer aus Genf 2015

BMW-Neuheiten in Genf

BMW 1er Facelift und 2er Gran Tourer - Neuheiten aus Genf 2015

Zwei BMW-Kompakte unterschiedlich interpretiert. Der 1er bleibt weiterhin mit Heckantrieb der sportliche Einstieg in die BMW-Welt, der frontangetrieben 2er Gran Tourer ist dafür enorm praktisch.

Mit dem BMW 1er Facelift 2015 und der XXL-Version des 2er Active Tourer zeigten die Münchener auf dem Autosalon in Genf 2015 gleich zwei neue Modelle. Wie stellen sie im Video vor

Überschrift: 
BMW-Neuheiten in Genf
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Video: BMW-Neuheiten in Genf
Im Video stellen wir die beiden Kompakt-Neuheiten von BMW vor
Teaserinfos groß
Überschrift: 
BMW-Neuheiten in Genf
Text: 
Mit dem 1er Facelift und der XXL-Version des 2er Active Tourer zeigten die Münchener auf dem Autosalon in Genf gleich zwei neue Modelle

Auf dem Genfer Autosalon zeigt BMW zwei Weltpremieren, die auf den ersten Blick nicht weit voneinander entfernt sind. Doch zwischen 1er und 2er liegen nicht nur optisch Welten, auch die angesprochenen Zielgruppen unterscheiden sich deutlich.

BMW 1er Facelift und 2er Gran Tourer im Video

Vorspann: 

Mit dem BMW 1er Facelift 2015 und der XXL-Version des 2er Active Tourer zeigten die Münchener auf dem Autosalon in Genf 2015 gleich zwei neue Modelle. Wie stellen sie im Video vor

11.03.2015

SsangYong Tivoli 2015: Premiere in Genf

Kompakte Größe

Ssangyong Tivoli in Genf

Hingucker am Ssangyong-Stand in Genf: das neue Kompakt-SUV Tivoli

Ssangyong Tivoli in Genf

Kann es der Crossover mit Bestsellern wie Skoda Yeti oder Opel Mokka aufnehmen?

SsangYong Tivoli

Der Name des kompakten Offroaders stammt von der italienischen Stadt Tivoli in der Nähe von Rom

SsangYong Tivoli

SsangYong Tivoli

SsangYong Tivoli

Auf dem Autosalon Genf 2015 feiert der neue SsangYong Tivoli seine Weltpremiere. Das Kompakt-SUV zielt voll auf Europa

Überschrift: 
Kompakte Größe
Teaserinfos klein
Überschrift: 
SsangYong Tivoli
In Genf feiert der neue SsangYong Tivoli seine Weltpremiere
Teaserinfos groß
Überschrift: 
SsangYong Tivoli: Kompakt-SUV in Genf
Text: 
Der koreanische Hersteller Ssangyong will auch in Europa ein Wörtchen mitnehmen und greift Kompakt-SUV wie Skoda Yeti und Opel Mokka an

Das seit Jahren wachsende Segment der Kompakt-SUV erhält weiteren Zuwachs: Schon im Sommer startet der neue SsangYong Tivoli in Europa, offizielle Weltpremiere feiert der Koreaner auf dem Autosalon Genf 2015. Der Name des kompakten Offroaders stammt von der italienischen Stadt Tivoli in der Nähe von Rom und macht bereits deutlich, dass SsangYong mit diesem Auto vor allem auf europäische Kunden zielt.

SsangYong Tivoli 2015: Kompakt-SUV aus Korea enthüllt

Vorspann: 

Auf dem Autosalon Genf 2015 feiert der neue SsangYong Tivoli seine Weltpremiere. Das Kompakt-SUV zielt voll auf Europa

09.03.2015

Toyota Auris 2015: Facelift feiert Premiere in Genf

Kompaktklasse wird aufgefrischt

Toyota Auris 2015 Facelift in Genf

Markanter und mehr Komfort: Toyota präsentiert in Genf das aufgefrischte Auris-Modell

Toyota Auris 2015 Facelift in Genf

Auf dem Genfer Autosalon steht der Auris nicht nur frisch renoviert, sondern bietet auch den Freunden reinrassiger Verbrennungstechnik neues Sparpotenzial:

Toyota Auris 2015 Facelift in Genf

Toyota verspricht für die neue Benziner- und Dieselmotoren einen deutlich reduzierten Verbrauch bei gleichzeitig gestiegenem Muskelschmalz

Toyota Auris 2015 Facelift

Toyota erneuert sowohl die Fließheckvariante wie auch den Kombi namens Touring Sports

Toyota Auris 2015 Facelift

Toyota Auris 2015 Facelift

Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigen die Japaner das beliebte Hybrid-Auto Toyota Auris mit frischem Design sowie neuen Bezinern und Dieselmotoren. Live-Bilder und Infos

Überschrift: 
Kompaktklasse wird aufgefrischt
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Auris: Live-Bilder
Update: Das beliebte Hybrid-Auto kommt mit frischem Design und neuen Motoren
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Facelift für den Toyota Auris: Live-Bilder
Text: 
Update: Auf dem Autosalon in Genf zeigen die Japaner das beliebte Hybrid-Auto mit frischem Design sowie neuen Bezinern und Dieselmotoren

Praktisch hat bei Toyota nichts mit Verzicht zu tun. Es sei denn wir reden über den Spritverbrauch, denn hier trumpfen die Japaner mit dem Auris ganz groß auf: Über die Hälfte aller Auris-Kunden entschieden sich für die Vollhybrid-Version.

Toyota Auris 2015 Facelift feiert Premiere in Genf

Vorspann: 

Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigen die Japaner das beliebte Hybrid-Auto Toyota Auris mit frischem Design sowie neuen Bezinern und Dieselmotoren. Live-Bilder und Infos

08.03.2015

Smart Brabus tailor made - Fortwo-Tuning in Genf 2015

Buntes "Knall"-Bonbon

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Smart Brabus tailor made in Genf vorgestellt

Das Joint Venture aus Smart und Brabus zeigt auf dem Genfer Autosalon ein umfangreiches Tuning-Paket für den neuen Smart Fortwo 2015

Überschrift: 
Buntes "Knall"-Bonbon
Teaserinfos klein
Überschrift: 
"Knall"-Bonbon
Das Joint Venture aus Smart und Brabus zeigt ein umfangreiches Tuning-Paket
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Smart Brabus tailor made
Text: 
Das Joint Venture aus Smart und Brabus zeigt auf dem Genfer Autosalon ein umfangreiches Tuning-Paket für den neuen Smart Fortwo 2015

Es kommt irgendwann die Zeit, wo die Kleinen zu den ganz groß auftrumpfen. Beim Smart fortwo war es stets der wuselige Stadtverkehr. Auf dem Genfer Autosalon 2015 würde man dem kleinen Würfel unter all den Weltneuheiten, futuristischen Studien und vor PS und Bodykits nur so vor Selbstvertrauen strotzenden Tuning-Monstern eher als schüchtern-zurückhaltendes Mäuschen. Doch in Halle 6 nahm der orange Smart Brabus im tailor made-Look eine besonders exponierte Stellung ein. 

Smart Brabus tailor made - Farbklecks in Genf 2015

Vorspann: 

Das Joint Venture aus Smart und Brabus zeigt auf dem Genfer Autosalon ein umfangreiches Tuning-Paket für den neuen Smart Fortwo 2015

06.03.2015

Honda NSX 2015: Hybrid-Sportwagen feiert Europa-Premiere in Genf

Der Zukunft so nah

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Bitte sei vorsichtig. Der Mann mit dem Wedel sorgte dafür, dass kein Staubkorn das Gesamtkunstwerke störte.

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Wir mussten ihn erstmal von allen Seiten betrachten.

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Imposant: Die Abrisskante ist verdammt hoch. Der gewaltige Diffusor darunter und der zentral angeordnete Endschaldämpfer, der aussieht als würde er neugierige Finger, samt Hand und Arm zum Frühstück verspeisen, waren kaum weniger beeindruckend.

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Dabei ist der Honda NSX gut erzogen. Mit offener Tür lud er zum Zustieg ein.

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Die Sitze passen wie angegossen. Materialien, die wir sonst aus der Luxusklasse kennen, sind hier in ein sportliches Cockpit integriert. Passend dazu: Griffiges Multifunktionslenkrad

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Live vom Autosalon in Genf 2015: Honda NSX

Das Warten hat ein Ende. Endlich trafen wir den Honda NSX. Schade nur, dass es auf dem Genfer Autosalon 2015 war

Überschrift: 
Der Zukunft so nah
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Honda NSX - endlich!
Wir trafen den Hybriden Supersporlter - leider in Genf
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Der Honda NSX - endlich!
Text: 
Das Warten hat ein Ende. Endlich trafen wir den Honda NSX. Leider fand das Date in Genf statt

Mit sicherem Abstand schlichen wir zunächst um ihn herum und beobachteten den Herrn mit dem Staubwedel argwöhnisch. "Wehe du verkratzt ihn!", dachten wir uns. Unsere erste Begegnung mit dem Honda NSX darf nicht von einem Schandmal überschattet werden. Denn wir haben so lange auf diesen Moment gewartet.

Autosalon Genf 2015 - tolle Sitze im Honda NSX

Vorspann: 

Das Warten hat ein Ende. Endlich trafen wir den Honda NSX. Schade nur, dass es auf dem Genfer Autosalon 2015 war

06.03.2015

Honda Jazz 2015: Kleinwagen-Premiere

Wachstumsschub

Honda Jazz 2015

In Genf präsentiert Honda die dritte Generation des Kleinwagens Jazz

Honda Jazz 2015

Die Neuauflage zeigt wahre Größe: Neben den deutlichen gewachsenen Ausmaßen rollt der ...

Honda Jazz 2015

... Kleinwagen mit neuen Assistenzsystemen im Sommer zu den Händlern.

Honda Jazz 2015

Als einer der ersten Kleinwagen wird der Jazz laut Honda über eine automatische Abstandsregelung verfügen

Honda Jazz 2015

Dazu kommen Assistenten wie Verkehrszeichenerkennung, Spurführungshilfe und Auffahrwarner

Honda Jazz 2015

Ebenfalls neu an Bord ist ein Online-Infotainmentsystem mit sieben Zoll großem Touchscreen

Honda Jazz 2015

Die Markteinführung soll noch im Sommer erfolgen

Honda Jazz 2015

Honda Jazz 2015

Honda Jazz 2015

Honda Jazz 2015

Honda Jazz 2015

Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigen die Japaner den neuen Honda Jazz. Er punktet nicht nur durch reichhaltigen Fundus an Assistenzsystemen, sondern präsentiert sich auch in neuer Größe. Live-Bilder

Überschrift: 
Wachstumsschub
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Jazz: Wachstumsschub
Der kleine Honda legt zu: Mehr Platz, sportlichere Optik, neue Technik
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Honda Jazz mit Wachstumsschub
Text: 
Der neue Jazz punktet nicht nur mit reichhaltigem Fundus an Assistenzsystemen, sondern präsentiert sich in ganz neuem Ausmaße. Live-Bilder

Vor der Premiere hatte Honda bereits Details zum neuen Jazz bekanntgegeben. Den vergrößerten Kleinwagen gibt es nun auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage bis 15. März) zu sehen. Knapp zehn Zentimeter länger als bisher und mit drei Zentimetern mehr Radstand soll die neue Generation vor allem einen größeren Kofferraum bieten, dessen Ladevolumen bei voller Bestuhlung von 335 auf 354 Liter wächst

Honda Jazz 2015 - Kleinwagen-Premiere in Genf

Vorspann: 

Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigen die Japaner den neuen Honda Jazz. Er punktet nicht nur durch reichhaltigen Fundus an Assistenzsystemen, sondern präsentiert sich auch in neuer Größe. Live-Bilder

05.03.2015

Ford auf dem Genfer Autosalon 2015

Bernhard Mattes im Interview

Fords Deutschland-Chef Bernhard Mattes spricht im Interview über die neue Generation des Kompaktsportlers Focus RS und erläutert die Chancen einer Markteinführung des GT in Europa

Überschrift: 
Bernhard Mattes im Interview
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Ford in Genf 2015
Fords Deutschland-Chef Mattes im Interview über den Focus RS und den GT
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Ford Focus RS: "Allrad die bessere Alternative"
Text: 
Fords Deutschland-Chef spricht im Interview über den neuen Focus RS, was Ken Block damit zu tun hat sowie die Markteinführung des GT

Auf dem Genfer Autosalon 2015 haben wir uns mit Bernhard Mattes unterhalten. Der Deutschland-Chef von Ford sprach mit Autozeitung.de über den Antriebswechsel bei der neuen Generation des Kompaktsportlers Focus RS und was der amerikanische Drift-König Ken Block damit zu tun hat.

Vorspann: 

Fords Deutschland-Chef Bernhard Mattes spricht im Interview über die neue Generation des Kompaktsportlers Focus RS und erläutert die Chancen einer Markteinführung des GT in Europa

05.03.2015

Mercedes G 500 4x4²: Studie in Genf

Keine Grenzen

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

2,25 Meter hohes Monster-SUV auf dem Genfer Autosalon: Mercedes präsentiert den G 500 4x4

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

Bei der Studie handelt es sich um den zweiachsigen Ableger des im Vorjahr ausgestellten 6x6

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

Im Gegensatz zum großen Bruder 6x6 basiert der 4x4² auf dem G 500. Daher gibt es von vielem etwas weniger - Achsen, Leistung, Hubraum

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

Trotz des zivileren Motors setzt der neue Extrem-Offroader weiterhin auf die AMG-Optik, die auch schon der dreiachsige Vorläufer bot

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

Auch, wenn der G 500 4x4² offiziell noch eine Studie ist:

Mercedes-Studie in Genf: G 500 4x4

Eine Produktion, zumindest in Kleinserie, ist nicht unwahrscheinlich

Mercedes G 500 4x4²

Der G 500 4x4² präsentiert sich als abgespeckter Bruder des Mercedes G 63 AMG 6x6

Der G 500 4x4² ist nach dem G 63 AMG 6x6 die zweite Extrem-Version der G-Klasse. In Genf dürfen wir uns das Ungetüm aus nächster Nähe ansehen. Live-Bilder und Video

Überschrift: 
Keine Grenzen
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Mercedes G 500 4x4²
Der G 500 4x4² ist die zweite Extrem-Version der G-Klasse. Live-Bilder
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Mercedes G 500 4x4²: Keine Grenzen
Text: 
Der G 500 4x4² ist nach dem G 63 AMG 6x6 die zweite Extrem-Version der G-Klasse. In Genf dürfen wir uns das Ungetüm aus nächster Nähe ansehen. Live-Bilder

Der spektakuläre dreiachsige Mercedes G 63 AMG 6x6 ist Autofans noch gut in Erinnerung. Anzutreffen ist er vermutlich vor allem als Spielzeug diverser Scheichs in den arabischen Ländern. Auch diverse Tuner sahen im Über-G eine willkommene Einladung sich mal wieder ausgiebig auszutoben. Nun legt Mercedes nach: Auf dem Genfer Autosalon 2015 steht der G 500 4x4².

Mercedes G 500 4x4²: Geländewagen-Studie in Genf

Vorspann: 

Der G 500 4x4² ist nach dem G 63 AMG 6x6 die zweite Extrem-Version der G-Klasse. In Genf dürfen wir uns das Ungetüm aus nächster Nähe ansehen. Live-Bilder und Video

05.03.2015

Koenigsegg Regera: Über 1500 PS zum Genfer Autosalon 2015

King of the Road

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Koenigsegg Regera

Unfassbar stark, irre schnell: Der Koenigsegg Regera erinnert auf dem Genfer Salon eher an Warp- als an Autobahngeschwindigkeit

Überschrift: 
King of the Road
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Koenigsegg Regera
Unfassbar stark: Der Regera erinnert eher an Warp- als an Autobahngeschwindigkeit
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Koenigsegg Regera: King of the Road
Text: 
Unfassbar stark, irre schnell: Der Koenigsegg Regera erinnert auf dem Genfer Autosalon 2015 eher an Warp- als an Autobahngeschwindigkeit

Wenn sich im Modellportfolio bereits Fahrzeuge wie der One:1 befinden, sind neue Superlative keine einfache Aufgabe. Die schwedischen Sportwagen-Experten von Koenigsegg haben es dennoch gewagt und auf dem Genfer Autosalon 2015 ihr neues Topmodell gezeigt – Bühne frei für den Koenigsegg Regera!

Koenigsegg Regera: Über 1500 PS zum Genfer Autosalon 2015

Vorspann: 

Unfassbar stark, irre schnell: Der Koenigsegg Regera erinnert auf dem Genfer Salon eher an Warp- als an Autobahngeschwindigkeit

05.03.2015

Infiniti QX30: Kompakt-SUV als Studie in Genf

Kleiner Bruder

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti lüftet den Vorhang: Vor der Premiere in Genf werden Bilder des neuen Crossovers QX30 veröffentlicht

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Wie die Nissan-Tochter betont, bekommen wir auf dem Autosalon ein seriennahes Concept Car zu sehen

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Tatkräftige Unterstützung bei der Produktion erhält Infiniti von Daimler:

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Dank einer Kooperation werden sowohl die Kompaktklasse Q30 wie auch der hochgestellte QX30 mit der modularen Frontantriebsplattform MFA ausgestattet

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Auch bei Nacht sieht das Design des Kompakt-SUV-Vorboten schick aus...

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Infiniti QX30 Concept: Crossover in Genf

Selbstbewusst und sportlich präsentiert sich die SUV-Studie QX30 von Nissans Nobeltochter Infiniti auf dem Genfer Autosalon 2015

Überschrift: 
Kleiner Bruder
Teaserinfos klein
Überschrift: 
QX30: Kleiner Bruder
Live in Genf: Selbstbewusst und sportlich präsentiert sich Infinitis QX30
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Infiniti QX30: Scharfe SUV-Studie in Genf
Text: 
Selbstbewusst und sportlich präsentiert sich die SUV-Studie QX30 von Nissans Nobeltochter Infiniti in Genf. Live-Bilder und Informationen

Mit extrem scharfem Design und hochwertiger Technik präsentiert sich das neue Infiniti QX30 Concept auf dem Genfer Autosalon 2015. Die Studie eines Kompakt-SUV soll 2016 als kleiner Bruder der Infiniti-SUV QX70 und QX50 in Serie gehen und dabei optisch fast unverändert bleiben.

Infiniti QX30: Kompakt-SUV als seriennahe Studie in Genf

Vorspann: 

Selbstbewusst und sportlich präsentiert sich die SUV-Studie QX30 von Nissans Nobeltochter Infiniti auf dem Genfer Autosalon 2015

Inhalt abgleichen

AUTOZEITUNG.de

Sie befinden sich auf der mobilen Webseite von AUTOZEITUNG.de.

Wie möchten Sie fortfahren?

Zur Desktop-Version Weiter (mobil)

Start oben ↑