SUV

21.02.2014

Hyundai Intrado Concept auf dem Genfer Autosalon 2014

So geht's weiter

Hyundai Intrado Concept

Auf dem Genfer Autosalon 2014 präsentiert Hyundai mit dem Intrado Concept die Zukunft

Hyundai Intrado Concept

Das bedeutet konkret: Konsequenter Leichtbau mit einem Carbon-Rahmen und Metall-Panelen als Verkleidung,...

Hyundai Intrado Concept

...eine expressivere Designsprache...

Hyundai Intrado Concept

...und ein ergonomischer Innenraum mit fahrerorientiertem Cockpit

Überschrift: 
So geht's weiter
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Hyundai Intrado
In Genf präsentiert Hyundai die schicke SUV-Studie Intrado
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Hyundai Intrado: Das bringt die Zukunft
Text: 
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Hyundai mit dem Intrado Concept, was man künftig in Sachen Technik und Design von den Koreanern erwarten darf

Nur einmal einen Blick in die Zukunft werfen - davon träumt jedes Kind. Für Autohersteller allerdings gehört genau das zum Alltagsgeschäft, schließlich entwickeln Ingenieure und Designer schon heute Fahrzeuge, die erst in einigen Jahren auf den Markt kommen werden.

Hyundai Intrado Concept auf dem Genfer Autosalon

Vorspann: 

Auf dem Genfer Autosalon zeigt Hyundai mit dem Intrado Concept, was man künftig in Sachen Technik und Design von den Koreanern erwarten darf

21.02.2014

Subaru Viziv II: Neue Studie zum Genfer Autosalon 2014

Evolution der Innovation

Subaru Viziv II

Erstes Teaser-Bild zum neuen Viziv II – die Nachtoptik des Crossover-Concepts dürfte unverwechselbar sein

Subaru Viziv Concept

Schon auf der IAA 2013 hatte Subaru das Concept Viziv Evolution gezeigt, die Ursprungsversion feierte...

Subaru Viziv Concept

... vor einem Jahr auf dem Genfer Salon ihre Weltpremiere

Subaru Viziv Concept

Subaru Viziv Concept

Subaru Viziv Concept

Subaru Viziv Concept

Subaru Viziv Concept

Subaru Viziv Concept

Überschrift: 
Evolution der Innovation
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Subaru Viziv II
Mit einer neuen Studie zeigt Subaru die Zukunft in Genf
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Subaru Viziv II Concept: Neue Studie in Genf
Text: 
Subaru zündet die zweite Stufe des Viziv Concept: Auf dem Genfer Autosalon 2014 geht der Crossover komplett überarbeitet an den Start

Regelmäßige Besucher großer Automessen konnten sich in den letzten Monaten mit einem Namen anfreunden, der beim ersten Versuch noch etwas schwer von der Zunge geht: Vor einem Jahr feierte der Subaru Viziv seine Weltpremiere auf dem Genfer Salon, rund ein halbes Jahr später folgte die weiterentwickelte Variante Viziv Evolution. Viziv steht dabei für "Vision for Innovation", es geht also um einen Ausblick auf innovative neue Modelle.

Subaru Viziv II: Neue Studie zum Genfer Autosalon 2014

Vorspann: 

Subaru zündet die zweite Stufe des Viziv Concept: Auf dem Genfer Autosalon 2014 geht der Crossover komplett überarbeitet an den Start

20.02.2014

BMW X5 eDrive: Plug in-Hybrid fährt kräftig und effizient

Widerspruch aufgelöst?

BMW X5 eDrive

Groß, luxuriös, sparsam – und nur 3,8 Liter Normverbrauch? Was unglaublich klingt, ...

BMW X5 Hybrid

... will BMW demnächst mit dem X5 Plug in-Hybrid in Serie bringen. Unterm Blech...

BMW X5 Plug in-Hybrid

... stecken ein Vierzylinder-Benziner und ein Elektromotor, letzterer kann das Luxus-SUV...

BMW X5 Plug in-Hybrid

... dank großer Lithium-Ionen-Batterie bis zu 30 Kilometer im Alleingang antreiben

BMW X5 eDrive

Bei Bedarf beschleunigt der BMW X5 Hybrid in 7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

BMW X5 eDrive

Überschrift: 
Widerspruch aufgelöst?
Teaserinfos klein
Überschrift: 
X5 Plug in-Hybrid
BMW bringt dem X5 das Sparen bei – mit kraftvollem Hybrid-Antrieb
Teaserinfos groß
Überschrift: 
BMW X5 eDrive: Plug in-Hybrid in Sicht
Text: 
BMW bringt dem großen X5 das Sparen bei – mit kraftvollem Plug in-Hybrid-Antrieb wird das SUV erstaunlich effizient

Normalerweise wird ein Auto nicht sparsamer, wenn man ihm mehr Gewicht und mehr Leistung verpasst. Geht es allerdings um einen Plug in-Hybrid, wird der scheinbare Widerspruch plötzlich Realität – so auch beim BMW X5 eDrive, der neben einem Vierzylinder-Benziner auch einen Elektromotor sowie eine Lithium-Ionen-Batterie an Bord hat.

BMW X5 eDrive: Plug in-Hybrid fährt kräftig und effizient

Vorspann: 

BMW bringt dem großen X5 das Sparen bei – mit kraftvollem Plug in-Hybrid-Antrieb wird das SUV erstaunlich effizient

19.02.2014

Citroen C4 Cactus Aventure Concept auf dem Genfer Autosalon 2014

Cactus in der Wüste

Citroen C4 Cactus Aventure Concept

Citroen zeigt auf dem Genfer Autosalon das Crossover Cactus im Serien-Trimm und als schicke Abenteurer-Studie

Citroen C4 Cactus Aventure Concept

Das C4 Cactus Aventure Concept kommt mit grobstolligen Geländereifen, mehr Bodenfreiheit...

Citroen C4 Cactus Aventure Concept

...und Unterfahrschutz. Auch eine Dachbox mit integrierten LED-Zusatz-Scheinwerfern...

Citroen C4 Cactus Aventure Concept

...unterscheidet die Studie vom zahmeren Serienauto

Überschrift: 
Cactus in der Wüste
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Cactus Aventure
In Genf zeigt Citroen neben dem Serienauto das C4 Cactus Aventure Concept
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Citroen C4 Cactus Aventure Concept
Text: 
Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Citroen neben dem Serien-Cactus auch die schicke Abenteurer-Studie C4 Cactus Aventure Concept

Die Sonne brennt heiß vom strahlend blauen Himmel herunter. Bis zum Horizont nur Wüste und sperrliches Gebüsch, hier und da ein Cactus... Die Designer bei Citroen haben während der Vorbereitungen zum Genfer Autosalon 2014 ihre Gedanken schweifen lassen und präsentieren das Crossover Cactus auch als aufgerüstete Abenteurer-Studie.

Citroen C4 Cactus Aventure Concept

Vorspann: 

Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Citroen neben dem Serien-Cactus auch die schicke Abenteurer-Studie C4 Cactus Aventure Concept

18.02.2014

Range Rover Evoque Autobiography Dynamic: Autosalon Genf 2014

Neue Speerspitze

Range Rover Evoque Autobiography Dynamic

Statt bislang 240 PS leistet der 2,0-Liter-Turbo beim Topmodell des Evoque 285 PS

Überschrift: 
Neue Speerspitze
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Evoque: Mehr Power
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Land Rover die neue Spitze des Range Rover Evoque
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Range Rover Evoque Autobiography Dynamic
Text: 
Auf dem Genfer Autosalon 2014 zeigt Land Rover die neue Spitze des Range Rover Evoque mit u. a. neuem Grill, straffem Fahrwerk und mehr Leistung

Land Rover spendiert dem Evoque mehr Luxus und Leistung: Auf dem Genfer Autosalon 2014 (Publikumstage: 6. bis 16. März) zeigt der britische Hersteller zwei sogenannte Autobiography-Modelle des unterhalb vom Range Rover angesiedelten Geländewagens. Diese Ausstattungsvariante markiert bei Range Rover traditionell die Spitze des Modellprogrammes.

Vorspann: 

In Genf zeigt Land Rover die neue Speerspitze des Range Rover Evoque. An Bord des Coupé-SUV sind u. a. ein neuer Frontgrill, ein strafferes Fahrwerk sowie mehr Leistung

17.02.2014

Land Rover Discovery XXV Special Edition: Sondermodell

25-jähriges Jubiläum

Land Rover Discovery XXV Special Edition

1989 feierte die Modellreihe Discovery ihre Markteinführung. In diesem Jahr steht der 25-jährige Geburtstag an

Land Rover Discovery XXV Special Edition

Von der vierten seit 2009 erhältlichen Generation gibt es bald ein exklusives wie limitiertes Sondermodell zu erwerben

Überschrift: 
25-jähriges Jubiläum
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Discovery wird 25
Mit einem Sondermodell feiert Land Rover das 25-jährige Jubiläum
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Land Rover Discovery XXV Special Edition
Text: 
Mit einem hochwertigen Sondermodell feiert Land Rover das 25-jährige Jubiläum der Geländewagen-Ikone Discovery

Der Land Rover Discovery feiert 2014 sein 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass bringt die britische Traditionsmarke ein Sondermodell der Geländewagen-Ikone namens XXV Special Edition auf den Markt.

Land Rover Discovery XXV Special Edition: Jubiläumsmodell

Vorspann: 

Mit einem Sondermodell feiert Land Rover das 25-jährige Jubiläum der Geländewagen-Ikone Discovery

17.02.2014

Fahrbericht Porsche Macan S Diesel: Sport & Offroad

Funktions-Sportwagen

Porsche Macan S Diesel

Torque Vectoring: Die variable Momentenverteilung lässt den Macan kernig um die Ecken pfeilen

Porsche Macan S Diesel

Sportliche Silhouette, der schwarze Flankenschutz (Sideblades) ist auch in Wagenfarbe zu haben

Porsche Macan S Diesel

Schokoladenseite: Das knackige Heck mit den dreidimensionalen Leuchten ist ein Highlight

Porsche Macan S Diesel

Das Cockpit des Macan ähnelt dem des Panamera, die Knöpfeflut ist gewöhnungsbedürftig

Porsche Macan S Diesel

Die serienmäßigen Komfortsitze taugen für die Langstrecke und lustvolles Kurvenwedeln

Porsche Macan S Diesel

Kein Familien-Tourer: eng geschnittener Beinraum, knappe Kopffreiheit hinten

Porsche Macan S Diesel

Mit umgeklappten Fondsitzlehnen schluckt der Macan 1500 Liter – Respekt

Überschrift: 
Funktions-Sportwagen
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Fahrbericht Macan
Der Porsche Macan ist das, was man von einem SUV erwarten darf: Ein Funktions-Sportwagen
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Erste Ausfahrt: So gut ist der Porsche Macan
Text: 
Sports Utility Vehicle, oder: Funktions-Sportwagen. Wenn einer dieses Etikett verdient hat, dann ist es der neue Porsche Macan

Man muss SUV nicht leiden können. Aber den Porsche Macan kann man trotzdem richtig mögen. Warum? – Das kleine Sport-SUV auf gleicher technischer Basis wie der Audi Q5 ist drahtig und kompakt genug, um dem ökologisch getarnten Sozialneid-Shitstorm zu entgehen, der noch seinen großen Bruder Cayenne traf. Und da sich die stolzen Porsche-Ingenieure aus Leibeskräften bemüht haben, die erwähnte Audi-Plattform geradezu homöopathisch zu verdünnen, ist der Macan auch noch ein authentisch-sportlicher und eigenständiger Porsche geworden. Q5 mit angeklebtem Porsche-Logo?

Vorspann: 

Sports Utility Vehicle, oder: Funktions-Sportwagen. Wenn einer dieses Etikett verdient hat, dann ist es der neue Porsche Macan

Marke und Modell: 
Porsche Macan S Diesel
15.02.2014

Dacia Duster dCi 110 4x4 (2014) im Einzeltest

Eine ehrliche Haut

Einzeltest: Dacia Duster dCi 110 4x4 Prestige

Leichtes Facelifting, rauer Charme

Einzeltest: Dacia Duster dCi 110 4x4 Prestige

Aufgeräumtes Cockpit mit zu tief platziertem Touchscreen

Einzeltest: Dacia Duster dCi 110 4x4 Prestige

Zufriedenstellender Federungs-, aber nur mäßiger Akustikkomfort

Überschrift: 
Eine ehrliche Haut
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Duster dCi 110 4x4
Überarbeitet ist das Billig-SUV nun wertiger und noch attraktiver
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Dacia Duster dCi 110 4x4: Facelift im Einzeltest
Text: 
Das Facelift hat sich für den Duster gelohnt. Überarbeitet ist das Billig-SUV wertiger und damit noch attraktiver. Einzeltest

Rein optisch wirkt sich das jüngst erfolgte Facelift beim Dacia Duster kaum aus. Von außen ist die geliftete Version praktisch nur an den geänderten Grafiken der Scheinwerfer und Rückleuchten sowie dem neu designten und mit Chromelementen aufgehübschten Kühlergrill zu erkennen. Das Cockpit präsentiert sich unter anderem wegen der neu gestalteten Rundinstrumente aufgeräumter, der neue Touchscreen ist einfach zu bedienen, aber etwas zu tief positioniert.

Vorspann: 

Als Allrad-Diesel versprüht das Billig-SUV aus Rumänien auch nach dem Facelift einen eher rauen Charme

Marke und Modell: 
Dacia Duster dCi 110 4x4 Prestige
12.02.2014

Lumma Range Rover CLR R 2014: Carbon und Diesel-Power

Neues Kit und PS-Spritze

Lumma Range Rover CLR R 2014

Tuner Lumma präsentiert ein neues Carbon-Kleid für die vierte Generation des Range Rover

Lumma Range Rover CLR R 2014

Auch im Stillstand macht das SUV eine gute Figur - denkt sich Lumma und stellt dem Range eine PS an die Seite

Lumma Range Rover CLR R 2014

Diesbezüglich hat das Tuningobjekt jedoch ein wenig mehr zu bieten. Statt serienmäßig 340 PS beträgt die Leistung nun 370 PS

Lumma Range Rover CLR R 2014

Allerhand Carbon verschönert die Optik des noblen Offroaders

Lumma Range Rover CLR R 2014

Breitere Radläufe, zahlreiche Lufteinlässe, Sportlook-Motorhaube und viel mehr kommen zum Einsatz

Lumma Range Rover CLR R 2014

Im Innenraum verschönern Alcantara-Sitze, Carbonleder und Aluminium das Bild. Die Einstiegsleisten sind aus Edelstahl

Lumma Range Rover CLR R 2014

Auch stilechte Schriftzüge dürfen nicht fehlen

Überschrift: 
Neues Kit und PS-Spritze
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Lumma Range CLR R
Der Tuner präsentiert ein Sportpaket für den Range mit Dieselantrieb
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Lumma Range Rover CLR R: Neues Sportpaket
Text: 
Der Tuner präsentiert ein Sportpaket für den Range mit Dieselantrieb - Breitbau-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung des SDV8 nklusive

Kürzlich berichteten wir bereits über den Lumma Range Rover CLR R auf Basis der vierten Generation des Geländewagens. Nun schiebt der Tuner ein erweitertes Bodykit nach und verkündet im gleichen Atemzug die Leistungssteigerung für den serienmäßig mit 339 PS bestückten V8.

Vorspann: 

Tuner Lumma präsentiert ein neues Sportpaket für den noblen Range Rover - Breitbau-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung des SDV8 inklusive

11.02.2014

Auto Zeitung 05/2014: Heft-Vorschau

Aktuelles Heft

Überschrift: 
Aktuelles Heft
Teaserinfos klein
Überschrift: 
AUTO ZEITUNG 05/2014
Mittelklasse-Konzepte, Mercedes S-Klasse Coupe, Luxus-SUV Vergleich und Genfer Autosalon
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Vorschau: AUTO ZEITUNG 05/2014
Text: 
Mittelklasse-Konzepte, Mercedes S-Klasse Coupe, Porsche Macan S Fahrbericht, Luxus-SUV Vergleich, Genfer Autosalon u.v.m.

Hausinternes Kräftemessen: Audi, BMW und Mercedes warten seit Jahren mit ihren Limousinen in der Mittelklasse auf – aber die Konkurrenz schläft nicht, insbesondere in den eigenen Reihen. Die Alternativen zu den etablierten Modellen sind attraktiv und dynamisch gezeichnet. Wir vergleichen unter anderem das neue BMW 4er Gran Coupé mit der 3er Limousine.

AUTO ZEITUNG 05/2014: GENFER AUTOSALON

Vorspann: 

Ab Mittwoch, 12. Februar 2014, ist das neue Heft erhältlich – AUTO ZEITUNG 5/2014. Was für Themen Sie diesmal erwarten, erfahren Sie in unserer aktuellen Vorschau

Inhalt abgleichen
×

AUTOZEITUNG.de

Sie befinden sich auf der mobilen Webseite von AUTOZEITUNG.de.

Wie möchten Sie fortfahren?

Zur Desktop-Version Weiter (mobil)

Start oben ↑