Tuning

18.03.2014

Vorsteiner McLaren MP4 VX: Tuning mit Carbon-Bodykit

Im Namen des Vulkans

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Flügeltüren, feuriges Orange und viel Carbon - so präsentiert sich der Vorsteiner McLaren MP4-VX

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Der Tuner mit Sitz in den USA hat den britischen Supersportler mit einem schicken Carbon-Bodykit verfeinert

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Zum Außenlack in Volcano Orange passen die 20 Zoll großen Felgen...

Vorsteiner McLaren MP4-VX

...mit Pirelli P Zero Nero Mischbereifung

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Zur Erinnerung: Der McLaren 12C, wie er mittlerweile offiziell genannt wird, trägt einen 3,8-Liter-V8 mit nunmehr 625 PS hinter den Sitzen

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Von Null auf Hundert beschleunigt der Supersportler in 3,1 Sekunden

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Vorsteiner McLaren MP4-VX

Überschrift: 
Im Namen des Vulkans
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Vorsteiner 12C
US-Tuner Vorsteiner zeigt seinen McLaren MP4-VX in Volcano Rot
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Tuning: Vorsteiner McLaren MP4-VX mit Carbon-Bodykit
Text: 
Der US-Tuner Vorsteiner zeigt, wie man mit dem nötigen Kleingeld und etwas Carbon den Supersportwagen McLaren 12C noch weiter verfeinern kann

Der brodelnde Vulkan, der hier im Container-Terminal für's Foto posiert, hört auf gleich drei verschiedene Namen. Zur Präsentation im Jahre 2009 nannte sich der Supersportler reichlich trocken McLaren MP4-12C, was sich allerdings nie so richtig durchsetzen konnte. So wurde die Bezeichnung schließlich ein paar Jahre später etwas prägnanter auf McLaren 12C zusammengekürzt.

Vorsteiner McLaren MP4-VX: Tuning mit neuem Carbon-Bodykit

Vorspann: 

Der US-Tuner Vorsteiner zeigt, wie man mit dem nötigen Kleingeld und etwas Carbon den Supersportwagen McLaren 12C noch weiter verfeinern kann

17.03.2014

Tesla Model S Tuning: T-Sportline präsentiert teuersten Tesla aller Zeiten

Für die Individualität

Tesla Model S Tuning

Hier steht nicht weniger als der teuerste Tesla aller Zeiten

Tesla Model S Tuning

123.770 Dollar kostet der 85 kWh Tesla Loaded Model S ab Werk - satte 82.050 Dollar kommen hinzu, wenn man die Elektro-Limousine...

Tesla Model S Tuning

...beim Tuner T-Sportline abgibt. Project California nennen sie dort das neue Gesamtpaket samt Features wie...

Tesla Model S Tuning

...goldenen 21-Zöllern (7.500 Dollar)...

Tesla Model S Tuning

...oder neuen Leder-Polstern für 25.000 Dollar

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Tesla Model S Tuning

Überschrift: 
Für die Individualität
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Tesla-Tuning
T-Sportline präsentiert den teuersten Tesla Model S aller Zeiten
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Tesla-Tuning: Teuerster Model S aller Zeiten
Text: 
Das Tesla Model S ist der Inbegriff der individuellen Elektro-Rebellion. Tuner T-Sportline betont die Einzigartigkeit der Luxuslimousine und präsentiert den teuersten Model S aller Zeiten

Wenn man stumpf Fahrzeugpreis und Tuning-Teile zusammenrechnet, dann stehen hier auf den Fotos praktisch zwei Tesla Model S herum. Doch wer wird schon rechnen und rational herumdenken, wenn es um die Elektro-Revolution aus Kalifornien geht? 

Tesla-Tuning: T-Sportline präsentiert teuersten Model S

Vorspann: 

Über 80.000 Dollar kosten die Tuning-Maßnahmen am Tesla Model S Project California von T-Sportline

14.03.2014

Gumpert Apollo S: Folierung von 2M-Designs

Mission Apollo

2M Gumpert Apollo S

Supersportler trifft Iron Man: Die Folierungs-Profis bei 2M-Designs...

2M Gumpert Apollo S

...haben einen Gumpert Apollo S im Stile des Marvel-Superhelden Iron Man foliert

2M Gumpert Apollo S

Centurion Chrome Red nennt sich der schicke Farbton auf der Karosserie, Dach und Motorhaube...

2M Gumpert Apollo S

...sind in Black Chrome abgesetzt. In den 80 Arbeitsstunden wurden zudem...

2M Gumpert Apollo S

...die Felgen mit Flüssig-Gummi beschichtet...

2M Gumpert Apollo S

...und Anbauteile wie die Spiegel mit Carbon-Strukturfolie versehen

2M Gumpert Apollo S

Preislich ist die Optik-Optimierung wohl auch eher was...

2M Gumpert Apollo S

...für den schwerreichen Iron Man: 6.800 Euro kostet die auffällige Folierung...

2M Gumpert Apollo S

...des 780-PS-Supersportlers

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

2M Gumpert Apollo S

Überschrift: 
Mission Apollo
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Apollo-Mission
Tuner 2M-Designs präsentiert einen Gumpert Apollo S in Centurion Red Chrome
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Gumpert Apollo S: Tuning von 2M-Designs
Text: 
Beim bayerischen Folierungs-Profi 2M-Designs begibt man sich auf Apollo-Mission und präsentiert nun einen Gumpert Apollo S in Centurion Red Chrome

Der Gumpert Apollo S zieht ja eigentlich schon im Serienzustand wirklich jeden Blick auf sich. Aber mehr geht bekanntlich immer und wenn sich der Besitzer an seinem 780-PS-Supersportler sattgesehen hat, dann geht's halt zur Tuning-Werkstatt des Vertrauens - oder wie in diesem Falle zum Folien-Spezialisten 2M-Designs.

2M-Designs Gumpert Apollo S: Centurion Red Chrome

Vorspann: 

Beim bayerischen Folierungs-Profi 2M-Designs begibt man sich auf Apollo-Mission und präsentiert nun einen Gumpert Apollo S in Centurion Red Chrome

12.03.2014

Mulgari Mercedes A45 AMG "Black Series": Tuning

Wer nicht warten will

Mulgari Mercedes A45 AMG

"Baut mir einen Black Series", verlangte der Besitzer dieses Mercedes A45 AMG - das ist das Ergebnis

Mulgari Mercedes A45 AMG

Monatelang hat der britische Tuner Mulgari den serienmäßig 360 PS starken Kompakt-Sportler...

Mulgari Mercedes A45 AMG

...mit einem neuen Carbon-Bodykit versehen und auch Motorhaube und Zusatz-Flaps aus dem leichten Kohlefaser-Verbundstoff gefertigt

Mulgari Mercedes A45 AMG

Das Ergebnis sieht aus, wie man sich einen späteren Mercedes A45 AMG Black Series vorstellen darf: Extrem laut und schnell

Mulgari Mercedes A45 AMG

Nach der Optik ist der Motor dran. In den kommenden Monaten...

Mulgari Mercedes A45 AMG

...soll auch der Vierzylinder-Turbo unter der Haube den Black Series-Ansprüchen angepasst werden

Mulgari Mercedes A45 AMG

Mulgari Mercedes A45 AMG

Mulgari Mercedes A45 AMG

Mulgari Mercedes A45 AMG

Überschrift: 
Wer nicht warten will
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Mulgari A45 AMG
Der Tuner Mulgari präsentiert einen Mercedes A45 AMG "Black Series"
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Tuning: Mercedes A45 AMG wird zum "Black Series"
Text: 
Der britische Tuner Mulgari hatte einen klaren Auftrag: Den Mercedes A45 AMG so herrichten, dass er wie ein Black Series aussieht.

Wenn Mercedes AMG bei einer der in Affalterbach gebauten Raketen die letzte Brennstufe zündet, dann heißt das Black Series. Besonders stark, besonders laut, besonders schick gemacht. So schick gar, das manch ein Kunde gar nicht warten will, bis der Lebenszyklus des AMG-Modells am Black-Series-Punkt angekommen ist.

Mulgari Mercedes A45 AMG im Black Series-Look

Vorspann: 

Der britische Tuner Mulgari hatte einen klaren Auftrag: Den Mercedes A45 AMG so herrichten, dass er wie ein Black Series aussieht.

12.03.2014

Auto Zeitung 07/2014: Heft-Vorschau

Aktuelles Heft

EXKLUSIV

Sportwagen: Audi R8 4.2 FSI quattro · Chevrolet Corvette C7 Stingray · Jaguar F-Type V8 S Cabriolet · Porsche 911 Carrera S
<< Zurück zum Aktuellen Heft

EXKLUSIV

SHOOTING BRAKE-MODELLE: Neue Karosseriemode: Die schicke Mischung aus Coupé und Kombi erobert die Branche – wir zeigen die neuesten Projekte
<< Zurück zum Aktuellen Heft

WIRTSCHAFT

Die Chinesen sind beim französischen PSA-Konzern eingestiegen. Alle Infos über den unbekannten Käufer Dongfeng
<< Zurück zum Aktuellen Heft

TESTS

Audi S7 Sportback · Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost · Kia cee’d SW 1.6 CRDi · Mazda 6 Kombi SKYACTIV-D 175 · Mercedes ML 350 BlueTEC 4Matic
<< Zurück zum Aktuellen Heft

AUTOGESCHICHTEN

STUDEBAKER: Der amerikanische Autobauer zog sich 1966 aus der Branche zurück, doch das Modell Avanti lebte noch bis weit in die 80er-Jahre
<< Zurück zum Aktuellen Heft

TRENDREPORT

LITHIUM-IONEN-BATTERIEN: Um die Entwicklung des Elektroautos voranzutreiben, arbeiten die Autohersteller mit Hochdruck an Batterie-Lösungen – Ausblick
<< Zurück zum Aktuellen Heft

Überschrift: 
Aktuelles Heft
Teaserinfos klein
Überschrift: 
AUTO ZEITUNG 7/2014
Exklusiver Fahrbericht: neue C-Klasse, BMW X4 vs. Range Rover Evoque, Markenvergleich Ford vs. Opel
Teaserinfos groß
Überschrift: 
AUTO ZEITUNG 7/2014: Heft-Vorschau
Text: 
Neue Modelle von Audi, VW & Skoda, exklusiv gefahren: neue C-Klasse, Vergleich BMW X4 vs. Range Rover Evoque, 7 Tests Ford gegen Opel und Sportwagen-Vergleich

Die neue Mercedes C-Klasse dürfte der E- und der S-Klasse in diesem Jahr die Show stehlen. Wirklich gefährlich wird sie aber vor allem den Premium-Rivalen aus München und Ingolstadt. Exklusiv durften wir uns ans Steuer von C 250 BlueTEC und C 250 setzen.

AUTO ZEITUNG 7/2014: Sportwagen-Vergleich und X4 vs. Evoque

Vorspann: 

Ab Mittwoch, 12. März 2014, ist das neue Heft erhältlich – AUTO ZEITUNG 7/2014. Was für Themen Sie diesmal erwarten, erfahren Sie in unserer aktuellen Heft-Vorschau

12.03.2014

Vorsteiner Mercedes SL63 AMG: Tuning-Felgen in mattschwarz

Schönes Schuhwerk

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Vorsteiner Mercedes SL 63 AMG

Überschrift: 
Schönes Schuhwerk
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Vorsteiner SL 63 AMG
Mit mattschwarzen Felgen wird der Power-Roadster noch schärfer
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Vorsteiner Mercedes SL: Schönes Schuhwerk
Text: 
Mit mattschwarzen Felgen aus den USA wird der schwäbische Power-Roadster noch schärfer – und noch unverwechselbarer

Ganz egal wieviele Felgen ein Hersteller für seine Autos anbietet, niemals kann er den Geschmack aller potenziellen Kunden treffen. Hinzu kommt nicht selten der Wunsch nach Individualität, der sämtliche ab Werk erhältlichen Leichtmetallräder für manchen Kunden unattraktiv macht. Um sich abzugrenzen, gehen längst nicht nur die Besitzer von Sportwagen gerne zum Tuner, der einen völlig anderen Look verspricht.

Vorsteiner Mercedes SL63 AMG: Tuning-Felgen in mattschwarz

Vorspann: 

Mit mattschwarzen Tuning-Felgen aus den USA wird der schwäbische Power-Roadster noch schärfer – und noch unverwechselbarer

11.03.2014

Vilner Alfa Romeo MiTo: Tuning mit 200 PS und neuem Innenraum

Ein seltener Gast

Vilner Alfa Romeo MiTo

Der Alfa Romeo MiTo war bislang ein unbekannter Gast in unserer Tuning-Rubrik

Vilner Alfa Romeo MiTo

Doch nun präsentiert der bulgarische Tuner Vilner einen MiTo...

Vilner Alfa Romeo MiTo

...mit auf 200 PS leistungsgesteigertem Vierzylinder-Turbo...

Vilner Alfa Romeo MiTo

...und einem komplett renovierten Interieur

Vilner Alfa Romeo MiTo

Die Sitze sind mit fein vernähtem Leder bezogen,...

Vilner Alfa Romeo MiTo

...Türverkleidungen schimmern in Carbon-Optik

Vilner Alfa Romeo MiTo

Für 13.000 Euro wechselt der Vorführwagen Baujahr 2009 den Besitzer

Vilner Alfa Romeo MiTo

Vilner Alfa Romeo MiTo

Vilner Alfa Romeo MiTo

Vilner Alfa Romeo MiTo

Vilner Alfa Romeo MiTo

Vilner Alfa Romeo MiTo

Überschrift: 
Ein seltener Gast
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Alfa MiTo: Tuning
Der bulgarische Tuner Vilner veredelt den Alfa Romeo MiTo
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Alfa MiTo von Vilner: 200 PS und edler Innenraum
Text: 
Der bulgarische Tuner Vilner ist sonst eher für feine Innenraum-Veredelung bei Bentley, Benz und Co. bekannt. Nun präsentiert man einen Alfa Romeo MiTo mit 200 PS

Der Alfa Romeo MiTo ist ein bislang unbekannter Gast in unserer Tuning-Rubrik. Sicher, irgendwo kann man den sympathischen Kleinwagen gewiss tieferlegen oder ein paar zusätzliche PS aus den Vierzylinder-Motoren kitzeln lassen. Einen komplett neuen Innenraum bekommt man bis dato aber nirgendwo.

Alfa Romeo MiTo von Vilner: 200 PS und neuer Innenraum

Vorspann: 

Der bulgarische Tuner Vilner ist sonst eher für feine Innenraum-Veredelung bei Bentley, Benz und Co. bekannt. Nun präsentiert man einen Alfa Romeo MiTo mit 200 PS

07.03.2014

Kalender-Girls März 2014: Erotik-Highlights

Der Frühling naht

Überschrift: 
Der Frühling naht
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Kalender-Girls 03/'14
Das Klima wird milder und die Kalender-Girls zieht es raus in die Sonne
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Kalender-Girls März 2014: Erotik-Highlights
Text: 
Der Frühling naht: Das Klima wird milder, die Sonne lässt sich öfter blicken und die Kalender-Girls suchen vermehrt den Weg vor die Haustür. Beweise gefällig?

So richtig kalt war es im Winter 2013/2014 nicht allzu häufig. Doch nun ist auch schon der März angebrochen und so ist es langsam an der Zeit, sich auf die warmen Monate vorzubereiten. Wer könnte dabei besser helfen, als die Kalender-Girls im März 2014?

Kalender-Girls März 2014: Leichtbekleidet Sonne genießen

Vorspann: 

Der Frühling naht: Das Klima wird milder, die Sonne lässt sich öfter blicken und die Kalender-Girls suchen vermehrt den Weg vor die Haustür. Beweise gefällig?

07.03.2014

Extrem-Tuning: Die schärsten Boliden vom Genfer Salon 2014

Goldene Zeiten

Abt Audi RS6-R

Wer hier "nur" einen Oberklasse-Kombi sieht, könnte böse überrascht werden: Satte 730 PS...

Abt Audi RS6-R

... bietet der Abt Audi RS6-R – damit hängt Papi so manchen Supersportler locker ab

FAB Design McLaren P1

Um den McLaren P1 weiter zu veredeln, setzt FAB Design auf Carbon

FAB Design McLaren P1

Zahlreiche Bauteile aus dem leichten, kohlefaserverstärkten Kunststoff hat der Tuner...

FAB Design McLaren P1

... im Programm – und legt Wert darauf, dass sich alles leicht rückgängig machen lässt

Techart Porsche 911 Turbo

An Performance mangelt es auch dem TechArt Porsche 911 Turbo S nicht

Techart Porsche 911 Turbo

Der veredelte Top-11er kommt mit bis zu 620 PS und weiterentwickelter Aerodynamik

Hamann BMW X5

Auch der ist böse: Hamann zeigt ein Tuning-Programm für den neuen BMW X5

Hamann Lamborghini Aventador

Auch am Lamborghini Aventador kann man noch viel machen: Grüne Farbe...

Hamann Lamborghini Aventador

... bildet innen und außen ein interessantes Kontrastprogramm zum dunkelgrauen Maßanzug...

Hamann Lamborghini Aventador

... des Allrad-Kampfstiers aus Sant'Agata Bolognese

Hamann Lamborghini Aventador

Mansory Lamborghini Aventador

Bei Mansory gibt es ebenfalls einen Aventador zu sehen, der mit reichlich Carbon...

Mansory Lamborghini Aventador

... noch schärfer als die Serie gemacht wurde

Mansory Lamborghini Aventador

Mansory Lamborghini Aventador

Mansory Lamborghini Aventador

Rinspeed XchangE

Rinspeed zeigt dieses Jahr die Studie XchangE auf Basis des Tesla Model S. Der Innenraum...

Rinspeed XchangE

... soll im Zeitalter des autonomen Fahrens zu Entspannung und Produktivität gleichermaßen einladen

Carlsson Mercedes S-Klasse

Vielleicht die Tuning-Krönung am Genfer See? Carlsson zeigt eine S-Klasse mit jeder Menge Gold...

Carlsson Mercedes S-Klasse

... und was hier wie Gold aussieht, ist auch Gold. Das gilt nicht nur außen, sondern natürlich...

Carlsson Mercedes S-Klasse

... auch im geradezu dekadenten Innenraum. In manchen Ländern zeigt man eben gerne, was man hat...

Carlsson Mercedes S-Klasse

... und während so mancher bei so viel Prunksucht nur mit dem Kopf schüttelt, kommen andere...

Carlsson Mercedes S-Klasse

... nicht mehr aus dem Schwärmen heraus

Carlsson Mercedes S-Klasse

Brabus Mercedes S-Klasse

Auf eine ganz andere Art präsentiert sich die S-Klasse von Brabus

Brabus Mercedes S-Klasse

Auch hier dominieren feine Materialien, insgesamt bleibt aber alles deutlich zurückhaltender...

Brabus Mercedes S-Klasse

... und widmet sich eher praktischen Vorzügen. Dazu kommt ein Tuning-Programm für den Motor, ...

Brabus Mercedes S-Klasse

... weshalb unterm Strich 800 PS für Vortrieb sorgen – auch nicht schlecht, oder?

AC Schnitzer BMW X5

AC Schnitzer BMW X5

Kahn Range Rover Evoque

MTM VW Amarok 4.2 TDI

Warum eigentlich nicht? MTM zeigt einen VW Amarok mit 4.2 TDI-Motor

MTM VW Amarok 4.2 TDI

Der V8-Diesel macht den Pickup zum schnellsten und stärksten Amarok der Welt

MTM VW Amarok 4.2 TDI

Dank 410 PS geht es in 6,0 Sekunden von 0 auf 100, maximal sind 222 km/h drin

MTM VW Amarok 4.2 TDI

Hamann BMW M6

Mansory Ferrari

Überschrift: 
Goldene Zeiten
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Tuning in Genf
Pferdestärken, Leder und Gold: Die Tuner geben richtig Gas!
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Genfer Salon: Tuning-Extreme aller Art
Text: 
Von der vergoldeten Luxuslimousine bis zum aufgebohrten Supersportler: Zum Auto Salon Genf 2014 zeigen die Tuner ihre Highlights

Der Genfer Salon ist eine der wichtigsten Automessen des Jahres, Weltneuheiten und Premieren geben sich die Klinke in die Hand. Wer in diesem Umfeld auffallen möchte, muss tief in die Trickkiste greifen – und genau das macht die Tuning-Szene in Genf, denn leicht beeindrucken lässt sich hier niemand.

Extrem-Tuning: Die schärsten Boliden vom Genfer Salon 2014

Vorspann: 

Von der vergoldeten Luxuslimousine bis zum aufgebohrten Supersportler: Zum Auto Salon Genf 2014 zeigen die Tuner ihre Highlights der nächsten Monate

03.03.2014

Brabus 800 iBusiness: Tuning für Mercedes G 65 AMG in Genf

Mobiles Büro mit 800 PS

Brabus 800 iBusiness

Mit 800 PS starkem V12 und modernstem Multimedia-Entertainment an Bord steht in Genf der Brabus 800 iBusiness

Brabus 800 iBusiness

Das Herzstück des Systems, der Mac Mini, ist zusammen mit dem Apple TV Modul und der Endstufe des Soundsystems diskret im Kofferraum verstaut

Brabus 800 iBusiness

Der geräumige Geländewagen bietet die Möglichkeit, mit der ganzen Welt zu kommunizieren, wichtige Büroarbeiten zu erledigen oder Multimedia-Content wie Musik, Filme, TV oder Spiele zu genießen

Brabus 800 iBusiness

Die Basis bildet der Brabus Widestar 800, eine getunte Version des Mercedes G 65 AMG

Brabus 800 iBusiness

Für den Innenraum des Showcars wurde in der hauseigenen Sattlerei eine schwarze Volllederausstattung angefertigt

Brabus 800 iBusiness

Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem Brabus-Logos und weitere attraktive Accessoires wie hochwertige Fußbodenschoner und Pedale sowie Türverriegelungsstifte aus Aluminium gehören ebenfalls zum Interieur

Brabus 800 iBusiness

Kotflügelverbreiterungen an Front und Heck machen die Karosserie des 800 iBusiness zwölf Zentimeter breiter. Zu Preisen macht Brabus noch keine Angaben

Brabus 800 iBusiness

Brabus800iBusinessGenf201408

Überschrift: 
Mobiles Büro mit 800 PS
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Brabus 800 iBusiness
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Tuner Brabus eine Spezialversion des Widestar 800
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Brabus 800 iBusiness: Mercedes G 65 AMG in Genf
Text: 
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Extrem-Tuner Brabus eine Spezialversion des Widestar 800 auf Basis des Mercedes G 65 AMG mit neuem Multimedia-System

Brabus wird auf dem Genfer Autosalon 2014 (Publikumstage: 6. bis 16. März) eine neue Variante der werksgetunten G-Klasse von Mercedes zeigen. Der Brabus 800 iBusiness basiert auf dem Widestar 800 des Bottroper Autotuners und ist unter anderem mit den gleichen breiteren Kotflügeln und dem von 612 PS auf 800 PS gebrachten Zwölfzylindermotor bestückt.

Brabus 800 iBusiness: Arbeitsplatz mit Apple-Geräten

Vorspann: 

In Genf zeigt Extrem-Tuner Brabus eine Spezialversion des Widestar 800 auf Basis des Mercedes G 65 AMG mit neuem Multimedia-System

Inhalt abgleichen

Start oben ↑