Bilder-Galerien

Bilder-Galerien
22.08.2013

Mercedes S 63 AMG 2013: Video zur starken Luxuslimousine

Zwei Gesichter

Mercedes S 63 AMG

Luxus trifft Sport: Der S 63 AMG beherrscht beide Welten

Überschrift: 
Zwei Gesichter
Teaserinfos klein
Überschrift: 
S63 AMG im Video
Luxus und Kraft vereint kaum ein Auto so gut
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Mercedes S 63 AMG: Power-Limo im Video
Text: 
Luxus und Kraft vereint kaum ein Auto so gut wie das AMG-Modell der neuen Mercedes S-Klasse 2013

Auf den ersten Blick treffen hier Welten aufeinander: Auf der einen Seite eine Luxuslimousine mit dem Anspruch, das beste Automobil der Welt zu sein – und auf der anderen Seite ein V8-Biturbo, der mit unheimlichen Kraftreserven beeindruckt und jedem Fahrer Respekt abringt. Wer hier nicht aufpasst, ist schnell zu schnell.

Mercedes S 63 AMG 2013: Video zur starken Luxuslimousine

Vorspann: 

Luxus und Kraft vereint kaum ein Auto so gut wie das AMG-Modell der neuen Mercedes S-Klasse 2013

22.08.2013

IAA-Studie: Das Opel Monza Concept 2013 im ersten Video

Schönes Geflügel

Video: Opel Monza Concept

Das Opel Monza Concept soll einen Ausblick auf das künftige Design der Rüsselsheimer geben

Video: Opel Monza Concept

Flügeltüren werden vielleicht nicht unbedingt dabei sein - wunderschön sind sie aber ohne Zweifel

Video: Opel Monza Concept

Studien-Innenraum mit viel neuer Technik

Überschrift: 
Schönes Geflügel
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Monza im Video
Das Opel Monza Concept im ersten Video vor IAA-Premiere
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Opel Monza Concept: Flügeltürer im Video
Text: 
Das Opel Monza Concept im ersten Video. Chef-Designer gibt Vorschau auf die Coupé-Studie

Man hat viel gehört über Opel in den letzten Jahren. Und leider waren die meisten Meldungen nicht eben positiv. Um die Zukunft ging es immer - aber nicht die Zukunft, die man nun aus der Rüsselsheimer Design-Abteilung ins Rampenlicht der IAA 2013 rollt. Es geht um das Opel Monza Concept, jener eleganten Coupé-Studie, bei der jede Linie zum Ausdruck bringt, dass man Hoffnung hat, voran kommen will.

Vorspann: 

Das Opel Monza Concept im ersten Video. Designer Firedhelm Engler gibt vor der Premiere auf der IAA einen Ausblick auf die schicke Flügeltürer-Studie

22.08.2013

Mercedes GT AMG 2015: Erlkönig zeigt 911-Gegner am Nürburgring

Geduldsprobe

Mercedes GT AMG 2015

Mercedes GT AMG 2015

Mercedes GT AMG 2015

Mercedes GT AMG 2015

Mercedes GT AMG 2015

Überschrift: 
Geduldsprobe
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Mercedes GT AMG
Voll auf den Porsche 911 zielt der neue Mercedes GT
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Mercedes GT AMG: Erlkönig am Nürburgring
Text: 
Voll auf den Porsche 911 zielt der neue Mercedes GT AMG, der Ende 2015 mit V8-Biturbo und Alu-Spaceframe-Karosse an den Start geht

Bei einem Sportwagen geht es um Zehntelsekunden, um Geschwindigkeit und darum, als erster am Ziel zu sein. Im Fall des kommenden Mercedes GT AMG ist allerdings viel Geduld gefragt – nicht etwa, weil der neue Gegner für Porsche 911 & Co. langsam wäre, sondern weil man in Stuttgart keine Hektik in die Entwicklung bringen will. Obwohl die ersten Prototypen seit einigen Wochen unterwegs sind, ist mit dem Marktstart frühestens in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 zu rechnen.

Vorspann: 

Voll auf den Porsche 911 zielt der neue Mercedes GT AMG, der Ende 2015 mit V8-Biturbo und Alu-Spaceframe-Karosse an den Start gehen soll

21.08.2013

Ferrari 458 Speciale: Erstes Sound-Video vor der Premiere zur IAA 2013

Mit Gänsehaut

Ferrari 458 Speciale: Sound

Der Ferrari 458 Speciale besitzt einen der stärksten V8-Sauger der Welt - jetzt gibt es ein Sound-Video

Überschrift: 
Mit Gänsehaut
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Ferrari: Sound-Video
Der Ferrari 458 Speciale mit 605 PS im ersten Sound-Video
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Ferrari 458 Speciale: Sound-Video
Text: 
Der Ferrari 458 Speciale im ersten Sound-Video. Der stärkste V8-Sauger steht auf der IAA

Während der IAA 2013 steht das Sondermodell Ferrari 458 Speciale auf dem Messestand der italienischen Traum-Fabrik. An Bord: Einer der stärksten V8-Sauger der Welt mit sagenhaften 605 PS. In gerade einmal 3,0 Sekunden könnte das Triebwerk den Supersportwagen auf Hundert katapultieren - doch es ist ja Messe und der Motor bleibt in dieser Zeit wohl eher im Stand-By-Modus.

Vorspann: 

Mit 605 PS wird der Ferrari 458 Speciale zu einem der stärksten V8-Sauger der Welt. Wie dieser klingt, zeigen die Italiener in einem kurzen Sound-Video

21.08.2013

Erlkönig Mercedes GLA 45 AMG: Kompakt-SUV ab 2014 auch als Sportversion

German Gründlichkeit

Mercedes GLA 45 AMG

Der zivile Bruder steht auf der IAA, das scharfe AMG-Modell dreht Test-Runden auf dem Ring

Mercedes GLA 45 AMG

In der zweiten Jahreshälfte 2014 soll der Mercedes GLA 45 AMG auch ohne Tarnung an den Start gehen

Mercedes GLA 45 AMG

Dem 360 PS starken Turbo-Vierzylinder teilt sich das Kompakt-SUV mit den Geschwistern A 45 AMG und CLA 45 AMG

Mercedes GLA 45 AMG

Auch beim dritten Ableger der A-Klasse-Familie wird die Kraft per Allrad-Antrieb 4matic auf alle vier Räder übertragen

Mercedes GLA 45 AMG

Auch bei der Optik dürfte sich der AMG-GLA an den übrigen Kompakt-AMG orientieren

Überschrift: 
German Gründlichkeit
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Erlkönig GLA 45 AMG
Ende 2014 kommt der Mercedes GLA auch als sportliches AMG-Modell
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Erlkönig Mercedes GLA 45 AMG
Text: 
Ende 2014 bringt Mercedes den GLA 45 AMG mit 360 PS und Allradantrieb auf den Markt

Wir Deutschen sind korrekt, pünktlich und präzise - zumindest hält sich diese Ansicht hartnäckig im anderssprachigen Ausland. Besonders Premium-Autohersteller, etwa Mercedes, profitieren nicht nur vom Glauben an die "German Gründlichkeit", sondern tragen auch mit größtem Vergnügen dazu bei. So beschloss man etwa in Stuttgart vor ein paar Jahren, die A-Klasse zur Familie zu machen, natürlich mit Sportversionen. Ein Plan, der nun akribisch in die Tat umgesetzt wird.

Vorspann: 

Nicht überraschend, aber umso erfreulicher: Ende 2014 bringt Mercedes das Kompakt-SUV GLA in der Sport-Version GLA 45 AMG auf den Markt

21.08.2013

Audi S8 Facelift 2013: Sport-Limousine im Sound-Video

Sport trifft Luxus

Audi S8 2013

Audi S8 2013

Überschrift: 
Sport trifft Luxus
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Audi S8: Sound-Video
Neben dem A8 profitiert auch der S8 vom Facelift 2013
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Audi S8 Facelift 2013: Sound-Video
Text: 
Neben dem A8 profitiert auch der S8 vom Facelift 2013 und beeindruckt weiterhin mit feinem V8-Sound

Auf der IAA 2013 präsentiert Audi nicht nur das Facelift für den A8, sondern auch gleich die überarbeitete Variante des Sportmodells S8. Wie seine zahmeren Geschwister trägt auch der neue Audi S8 2013 eine überarbeitete Front mit optionalen Matrix-LED-Scheinwerfern sowie eine dezent überarbeitete Heckpartie. Hinterherfahrer erkennen den S8 an seinen vier Endrohren, alle anderen A8-Varianten tragen nur zwei Endrohre.

Vorspann: 

Neben dem A8 profitiert auch der S8 vom Facelift 2013 und beeindruckt weiterhin mit feinem V8-Sound

21.08.2013

BMW 1er GT 2014: Erlkönige zeigen Fünf- und Siebensitzer im Paarflug

Gemischtes Doppel

BMW 1er GT

Zwei auf den ersten Blick identische Erlkönige auf gemeinsamer Ausfahrt, aber ...

BMW 1er GT

... ein genauerer Blick deckt Unterschiede auf. Die Dachlinie fällt beim vorderen Van stärker ab, ...

BMW 1er GT

... außerdem steht die Heckscheibe steiler. Der Grund: Hinten sehen wir den Siebensitzer!

BMW Active Tourer Outdoor

Beide Varianten des BMW 1er GT kommen im Sommer 2014 auf den Markt und...

BMW 1er GT

... unterscheiden sich optisch offenbar nur geringfügig. In China sind bereits diese...

BMW 1er GT

... Design-Zeichnungen aus einem Patentamt aufgetaucht, die das Serien-Fahrzeug zeigen

BMW 1er GT

BMW Active Tourer Outdoor

BMW Active Tourer Outdoor

BMW Active Tourer Outdoor

BMW Active Tourer Outdoor

Überschrift: 
Gemischtes Doppel
Teaserinfos klein
Überschrift: 
BMW-Van: 5 trifft 7
Gleich zwei Varianten des 1er GT kommen 2014
Teaserinfos groß
Überschrift: 
BMW-Van: Erlkönige für fünf und sieben
Text: 
Gleich zwei Varianten des BMW 1er GT kommen 2014 auf den Markt, den Van gibt es mit fünf und sieben Sitzen

Neue Märkte lassen sich nicht mit Zurückhaltung erobern, stattdessen muss selbstbewusst und mit einem reichhaltigen Angebot angegriffen werden. Genau nach dieser Devise bereitet man in München einen Doppelschlag vor, der den Bayern auf Anhieb ein nettes Stück vom lukrativen Kuchen der Kompakt-Vans für junge Familien bescheren soll.

BMW 1er GT 2014: Erlkönige zeigen Fünf- und Siebensitzer

Vorspann: 

Gleich zwei Varianten des BMW 1er GT kommen 2014 auf den Markt, den Van gibt es mit fünf und sieben Sitzen

20.08.2013

Erlkönig VW Golf Plus 2014: Premiere auf der IAA 2013

Schwarz auf weiß

VW Golf Plus 2014

Unter dickem Tarn-Muster dreht der VW Golf Plus seine letzten Runden...

VW Golf Plus 2014

...vor der Premiere auf der IAA 2013 im September. Der Kompaktvan basiert künftig auf dem Mittel-Querbaukasten MQB...

VW Golf Plus 2014

...und soll rund 100 Kilo leichter werden, während Länge und Breite leicht wachsen

VW Golf Plus 2014

Beim Design sind keien großen Überraschungen zu erwarten: Front und Heck orientieren sich wieder am Bruder Golf, von dem...

VW Golf Plus 2014

...auch Assistenzsysteme oder das neue Touch-Screen-Navigationssystem übernommen werden

VW Golf Plus 2014

Denkt man sich die Tarn-Folie einmal weg, dürfte der Golf Plus etwa so aussehen

Überschrift: 
Schwarz auf weiß
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Erlkönig: Golf Plus
Die ersten Erlkönig-Bilder vom neuen VW Golf Plus
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Erlkönig VW Golf Plus: Premiere auf der IAA
Text: 
Erstmals haben unsere Erlkönig-Jäger den neuen VW Golf Plus erwischt. Premiere ist auf der IAA 2013

Mit hohem Einstieg und praktisch-großem Innenraum hat sich der VW Golf Plus seit 2005 viele Freunde gemacht. Besonders ältere Leute schätzen den "hohen Golf" für diese Tugenden. Jetzt sollen es noch mehr werden, denn es ist Zeit für die nunmehr dritte Generation des Kompaktvans.

Erlkönig: Das ist der neue VW Golf Plus

Vorspann: 

Erstmals haben unsere Erlkönig-Jäger den neuen VW Golf Plus erwischt. Premiere ist bereits auf der IAA 2013

20.08.2013

Ford Focus Facelift 2014: Erlkönig zeigt neuen Kompakten

Verbesserungen im Detail

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Ford Focus Facelift 2014

Überschrift: 
Verbesserungen im Detail
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Ford Focus Facelift
Neue Motoren und aufgeräumter Innenraum ab 2014
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Ford Focus Facelift: Im Detail verbessert
Text: 
Neue Motoren und ein besser aufgeräumter Innenraum sollen den Ford Focus ab 2014 noch attraktiver machen

In der hart umkämpften Kompaktklasse bleibt keine Zeit zum Ausruhen, jeder Hersteller muss sein Angebot beinahe permanent auf dem neuesten Stand halten. Für 2014 plant auch Ford eine Modellpflege für den Focus, der seit Frühjahr 2011 erhältlich ist und seit etwas mehr als einem Jahr auch mit dem sparsamen EcoBoost-Dreizylinder bestellt werden kann.

Ford Focus Facelift 2014: Erlkönig zeigt neuen Kompakten

Vorspann: 

Neue Motoren und ein besser aufgeräumter Innenraum sollen den Ford Focus ab 2014 noch attraktiver machen

18.08.2013

Faszination Audi RS 6 Avant: Vier Generationen im Vergleich

Starke Tradition

Neuer Audi RS6 Avant im Generationen-Vergleich

Der neue Audi RS6 Avant und seine Vorfahren: Die streng limitierten Audi RS6 Plus Avant (2002 und 2008) sowie der Urahn von 1996: Audi S6 Plus Avant

Stets mit Allrad und viel Power - die heißesten Kombis ihrer Generation

Audi S6 Plus Avant (ab 1996)

Mit ihm fing 1996 alles an: Der Audi S6 Plus war mit seinen 326 PS schon ein ganzer Sportler. Im Inneren wartete ein ...

Audi S6 Plus Avant (ab 1996)

... edler Salon mit Sechsgang-Handschaltung ...

Audi S6 Plus Avant (ab 1996)

... und extra Rundinstrumenten für Bordspannung, Öltemperatur sowie Uhrzeit. Das Klima wird bereits 1996 automatisch geregelt

Audi RS6 Plus Avant (ab 2002)

Das hier getestete Modell war das letzte aus der Produktion

Audi RS6 Plus Avant (ab 2002)

Edle Farbkombination sowie Top-Sitze ...

Audi RS6 Plus Avant (ab 2002)

... im ersten „echten“ RS 6 ab 2002 – die Fünfstufen-Tiptronic war serienmäßig

Audi RS6 Plus Avant (ab 2002)

480 PS gab es nur im auf 999 Stück limitierten Plus-Modell, sonst leistete der RS 6 450 PS

Audi RS6 Plus Avant (ab 2008)

Doppelt exklusiv: Das letzte von 500 Plus-Modellen

Audi RS6 Plus Avant (ab 2008)

... betörender V10 mit unbändigen 580 PS

Audi RS6 Plus Avant (ab 2008)

2008 zog die MMI-Bedienung auch in die RS6-Modelle ein

Audi RS6 Plus Avant (ab 2008)

Erstmals gab es einstellbare Dämpfer, ein abgeflachtes Lenkrad und eine Sechsstufen-Tiptronic

Audi RS6 Avant (2013)

Der neue RS 6 ist ein Hightech-Bolide ...

Audi RS6 Avant (2013)

... mit automatischer Zylinderabschaltung, Start-Stopp-System ...

Audi RS6 Avant (2013)

... und modernem Audi drive select mit verschiedenen Kennlinien für Motor, Lenkung, Dämpfer oder Kurvenlicht

Überschrift: 
Starke Tradition
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Audi RS 6 Avant
Der neue Audi RS6 und seine Vorfahren. Treffen der viere Generationen
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Audi RS6 Avant: Vier Generationen im Vergleich
Text: 
Der neue Audi RS6 blickt auf eine imposante Ahnenreihe zurück, die 1996 beim Audi S6 Plus mit 326 PS begann. Die folgenden RS6-Varianten wurden stärker, schneller und immer beliebter. Berauschendes Treffen der vier Generationen

An viele Dinge kann man sich noch genau erinnern – etwa den ersten eigenen Wagen oder den ersten schnellen Ritt auf der Autobahn. Bei uns gehört zweifellos auch die erste Begegnung mit dem 450 PS starken Audi RS6 von 2002 dazu. Noch nie war ein so großer Kombi zuvor zu solchen Fahrleistungen fähig. Noch nie erzeugte ein Avant solch gewaltige Emotionen. Es war einer dieser Momente, der sich in der Erinnerung festgesetzt hat und einem heute das Gefühl vermittelt, früher sei alles besser gewesen.

Vorspann: 

Der neue Audi RS6 blickt auf eine imposante Ahnenreihe zurück, die 1996 beim Audi S6 Plus mit 326 PS begann. Die folgenden RS6-Varianten wurden stärker, schneller und immer beliebter. Berauschendes Treffen der vier Generationen

Inhalt abgleichen

AUTOZEITUNG.de

Sie befinden sich auf der mobilen Webseite von AUTOZEITUNG.de.

Wie möchten Sie fortfahren?

Zur Desktop-Version Weiter (mobil)

Start oben ↑