Bilder-Galerien

Bilder-Galerien
24.06.2009

Kia Cee'd Facelift

Kia Cee'd Facelift

Kia Ceed Facelift Soll noch vor Weihnachten auf den Markt kommen
©scoopy

Kia Cee'd Facelift Veränderungen gibt es vor allem am Kühlergrill...
©scoopy

Kia Cee'd Facelift ...sowie den vorderen und hinteren Scheinwerfen,...
©scoopy

Kia Cee'd Facelift ...und auch der Innenraum soll leicht modifiziert werden.
©scoopy

Kia Cee'd Facelift Bei der Motorenausstattung bleibt allerdings alles wie gehabt
©scoopy

Kia Cee'd Facelift Premiere feiert der Cee'd mit Facelift auf der IAA 2009 in Frankfurt
©scoopy

Überschrift: 
Kia Cee'd Facelift
Teaserinfos klein
Äußerlich bekommt der Kia Cee'd noch mal ein gründliches Facelift, unter der Motorhaube tut sich dagegen nichts
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Kia Cee'd Facelift
Text: 
Nach drei Jahren auf dem Markt, hat sich Kia dazu entschlossen, dem Cee'd noch mal ein ordentliches Facelift zu verpassen. Wir zeigen Ihnen die Erlkönig-Fotos des neuen Kia Cee'd noch vor der offiziellen Premiere auf der IAA in Frankfurt

Nach drei Jahren auf dem Markt, soll der koreanischen Golf-Gegner, der Kia Ceed, nun Ende des Jahres eine Frischzellenkur verpasst bekommen. Das Cee'd-Model mit Facelift wird es das erste Mal auf der IAA in Frankfurt im September zu sehen geben - noch vor Weihnachten soll das neue Auto dann noch zu den Händlern kommen.

Vorspann: 

Nach drei Jahren auf dem Markt, hat sich Kia dazu entschlossen, dem Cee'd noch mal ein ordentliches Facelift zu verpassen. Wir zeigen Ihnen die Erlkönig-Fotos des neuen Kia Cee'd noch vor der offiziellen Premiere auf der IAA in Frankfurt

24.06.2009

Buick Excelle

Buick Excelle

Buick Excelle Ein Buick für Europa?
©scoopy

Buick Excelle Ob der neue Buick Excelle auch den europäischen Markt erobern wird,...
©scoopy

Buick Excelle ...bleibt vorerst abzuwarten.
©scoopy

Buick Excelle Basis des Excelle bildet die Delta-2-Plattform von GM
©scoopy

Buick Excelle Der Hauptfokus des Excelle richtet sich auf den amerikanischen und chinesischen Markt
©scoopy

Buick Excelle 2012 soll das neue Buick-Modell dann an den Verkaufsstart gehen
©scoopy

Überschrift: 
Buick Excelle
Teaserinfos klein
Kommt der neue Buick Excelle auch nach Europa? Noch ist nur wenig über das neue Buick-Modell bekannt
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Buick Excelle
Text: 
Kommt der neue Buick Excelle auch nach Europa? Noch ist nur wenig über das neue Modell der amerikanischen Automarke bekannt - das könnte sich aber schnell ändern. 2012 soll der Excelle auf den Markt kommen

Unser Erlkönig-Fotograf konnte die ersten Bilder des neuen Buick Excelle machen, der sich in Preis und Größe unterhalb der Buick Mittelklasse-Limousine LaCrosse einordnen wird. Obwohl bisher nur wenig über das neue Buick-Modell bekannt ist, wird der Excelle auf Basis der neuen GM-Plattform Delta 2, die bereits für den Chevrolet Cruze genutzt worden ist, gebaut werden.

Vorspann: 

Wird der Buick Excelle vielleicht auch in Europa auf den Markt kommen? Noch sind die Informationen über das neue Buick-Modell dünn gesät, aber wir zeigen Ihnen schon jetzt die ersten Bilder unseres Erlkönig-Fotografen

19.06.2009

Alfa Romeo 149

Alfa Romeo 149

Alfa Romeo 149
©scoopy

Alfa Romeo 149 Als Nachfolger des 147, gibt Alfa Romeo den nagelneuen 149 noch im Sommer 2009 frei
©scoopy

Alfa Romeo 149 Mit einer Gesamtlänge von 4.30 Metern, kommt das C-Segment-Modell dem ehemaligen Alfa 156 schon sehr nahe,...
©scoopy

Alfa Romeo 149 ...allerdings basiert der Alfa 149, der nur als Fünftürer-Version auf den Markt kommen wird, auf der Plattform des Fiat Bravo.
©scoopy

Alfa Romeo 149 Laut Herstellerangaben sollen die Preise für den Alfa 149 bei rund 20.000 Euro starten
©scoopy

Überschrift: 
Alfa Romeo 149
Teaserinfos klein
Der neue Fünftürer von Alfa Romeo, der Alfa Romeo 149, wurde von unserem Erlkönig-Fotografen in der Eifel gesichtet
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Alfa Romeo 149
Text: 
Der neue Fünftürer von Alfa Romeo, der Alfa Romeo 149, wurde von unserem Erlkönig-Fotografen in der Eifel gesichtet. Der Nachfolger des Alfa 147 kommt dem ehemaligen 159 sehr nahe, basiert aber auf dem Fiat Bravo

Als Nachfolger des 147, gibt Alfa Romeo den nagelneuen 149 noch im Sommer 2009 frei. Unser Erlkönig-Fotograf erwischte den Alfa Romeo 149 in voller Pracht in der Nähe des Nürburgrings in der Eifel. Der Golf-Konkurrent zielt vor allem auf die typischen Alfisti ab, die sich erfahrungsgemäß im Alter zwischen 27 und 40 Jahren befinden.

Vorspann: 

Der neue Alfa Romeo Fünftürer, der Alfa 149, wurde von unserem Erlkönig-Fotografen in der Eifel gesichtet. Der Nachfolger des Alfa 147 kommt dem ehemaligen 159 sehr nahe, basiert aber auf dem Fiat Bravo

19.06.2009

90 Jahre Citroën

90 Jahre Citroën

Traction Avant, 1934

Prototyp Tout Petite Voiture (TPV), 1938

Prototyp Tout Petite Voiture (TPV), 1938

Motor des Prototyp Tout Petite Voiture (TPV), 1938

Achsaufhängung des Prototyp Tout Petite Voiture (TPV), 1938

Citroën 15 CV Traction Avant, 1938

Citroën 11 CV Traction Avant, 1952

Citroën 11 CV Traction Avant, 1952

Citroën 11 CV Traction Avant, 1952, Taxi

Produktion der Citroën DS, 1952

Citroën DS, 1955

Citroën DS, Schema der Hydropneumatik

Citroën-Logo von 1955

Citroën-Logo von 1956

Werbung für Citroën DS und ID19, 1957

Citroën 2CV Sahara, 1958

Citroën 2CV Sahara, 1958

Citroën-Messestand 1960

Citroën 2CV, 1960

Citroën Ami 6, 1961

Citroën 2CV vor einem Gebäude von Citroën Deutschland in Köln-Porz, 1962

Citroën Ami 6, 1962

Charles De Gaulle im Citroën DS, 1962

Citroën ID 19, 1963

Abmessungend des Citroën 2CV

Citroën DS bei der Rallye Monte Carlo, 1966

Mechanisches Kurvenlicht bei der Citroën DS, 1967

Von Sensoren gesteuertes Bi-Xenon-Kurvenlicht im Citroën C4, 2007

Ente im Röntgenbild, 1968

Reiselustiges Pärchen mit Ente, 1969

Citroën Ami 8, 1969

Citroën Ami 8, 1969

Citroën Ami 8, 1969

Wankelmotor M35 des Citroën Ami 8, 1969 GS Birotor, 1969

Citroën SM, 1970, im Schnittbild

Citroën SM, 1970

Citroën SM, 1970

Citroën 2CV Cross, 1972

Citroën DS 23 bei einer Rallye, 1972

Citroën 2CV, 1973

Citroën Viisa Club, 1978

Citroën GS Spécial, 1979

Citroën Méhar 4x4i, 1979

Citroën CX Reflex und Athena, 1980

Citroën Dyane, 1980

Citroën 2CV, 1980

Citroën 2CV, 1980

Citroën CX Pallas, 1981

Citroën GSA, 1981

Citroën GSA Special Break, 1981

Citroën LNA, 1982

Citroën Visa Plein Air, 1984

Citroën CX 25 GTi Turbo, 1985

Citroën CX 25 GTi Turbo, 1985

Citroën CX 25 TRI Break, 1985

Citroën BX 14 RE Chamonix, 1986

Citroën AX GT, 1988

Citroën XM, 1989

Citroën XM Break,1993

Citroën Xantia Turbo D, 1993

Citroën Xantia 2.0i 16V Break, 1995

Citroën Xantia Activa, 1995

Citroën ZX 16V, 1993

Citroën Evasion, 1998

Citroën C3, 2005

Citroën Xsara Picasso

Citroën Saxo

Citroën Berlingo

Citroën C3, 2009

Citroën C1, 2008

Citroën C4, 2008

Citroën C5, 2008

Citroën C6, 2006

Überschrift: 
90 Jahre Citroën
Teaserinfos klein
Überschrift: 
90 Jahre Citroën
Citroën wird 90. Kein rundes Jubiläum, doch ein hoher Geburtstag. Nicht jede Autofirma in der Vergangenheit wurde so alt
Teaserinfos groß
Überschrift: 
90 Jahre Citroën
Text: 
Citroën wird 90. Kein rundes Jubiläum, doch ein hoher Geburtstag. Nicht jede Autofirma in der Vergangenheit wurde so alt. Zumal es für Citroën das ein oder andere Mal knapp war. Die Konstruktionen waren nicht immer lohnend

Citroën zeigte 1955 auf dem Pariser Autosalon den Nachfolger des Traction Avant: Die DS. Der neue Mittelklassewagen überraschte mit der hydropneumatischen Federung und ihrer windschnittigen Form. Der Dichter Heinrich Böll gehörte in der jungen Bundesrepublik zu den ersten Fahrern dieses futuristischen Autos.

Vorspann: 

Citroën wird 90. Kein rundes Jubiläum, doch ein hoher Geburtstag. Nicht jede Autofirma in der Vergangenheit wurde so alt. Zumal es für Citroën das ein oder andere Mal knapp war. Denn die Konstruktionen waren oft genial, aber nicht immer lohnend

18.06.2009

VW Phaeton Facelift

VW Phaeton Facelift

VW Phaeton Facelift

VW Phaeton Volkswagen wird das Flagschiff des Konzerns, die Luxuskarosse Phaeton, noch einmal gründlich auffrischen,...
© scoopy

VW Phaeton ...bevor das neue Modell dann auf der Automobilmesse 2011 in Frankfurt vorgestellt werden soll.
© scoopy

VW Phaeton Mit Facelift: An den vorderen Stoßdämpfern, dem Kühlergrill und an den Scheinwerfern zu erkennen
© scoopy

VW Phaeton Insider berichten, dass der neue Phaeton als eine V10- oder V12 TDI-Version kommen könnte...
© scoopy

VW Phaeton ... – die Details werden aber weiter unter Verschluss gehalten
© scoopy

Überschrift: 
VW Phaeton Facelift
Teaserinfos klein
Überschrift: 
VW Phaeton Facelift
Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wird der VW Phaeton mit Facelift erstmals offiziell zu sehen sein
Teaserinfos groß
Text: 
Bevor 2011 der neue VW Phaeton vorgestellt wird, verpasst Volkswagen dem aktuellen Modell noch einen ordentlichen Facelift. Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wird der VW Phaeton mit Facelift dann sein Debüt geben

Gerüchte hatte es schon lange gegeben, nun ist es offiziell: Volkswagen wird das Flagschiff des Konzerns, die Luxuskarosse Phaeton, noch einmal gründlich auffrischen, bevor das neue Modell dann auf der Automobilmesse 2011 in Frankfurt vorgestellt werden soll.

Weitere aktuelle Versuchsträger finden Sie auch in dieser Erlkönig-Galerie
» Erlkönige im Juni: Die kommenden Modelle

Vorspann: 

Bevor 2011 der neue VW Phaeton vorgestellt wird, verpasst Volkswagen dem aktuellen Modell noch einen ordentlichen Facelift. Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wird der VW Phaeton mit Facelift dann sein Debüt geben

17.06.2009

Koenigsegg steigt bei Saab ein

Koenigsegg CCR & CCXR

Überschrift: 
Koenigsegg CCR & CCXR
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Koenigsegg CCR
Koenigsegg steigt bei Saab ein. Wir zeigen die spektakulären Modelle des schwedischen Supersportwagen-Produzenten
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Koenigsegg CCR & CCXR
Text: 
Unter Schweden: Koenigsegg steigt bei Saab ein. Wir zeigen die spektakulären Modelle des schwedischen Supersportwagen-Produzenten

12.06.2009

Die zehn Leichtfüßigsten

Die zehn Leichtfüßigsten

PLATZ 10: ALFA ROMEO MITO 1.4 TB

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1796162 / 220215 / 5500935 kg

PLATZ 10: ALFA ROMEO MITO 1.4 TB

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1796162 / 220215 / 5500935 kg

PLATZ 9: MITSUBISHI COLT 1.5

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1468110 / 150210 / 35001090 kg

PLATZ 9: MITSUBISHI COLT 1.5

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1468110 / 150210 / 35001090 kg

PLATZ 8: OPEL GT 2.0 TURBO

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1998194 / 264353 / 20001406 kg

PLATZ 8: OPEL GT 2.0 TURBO

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1998194 / 264353 / 20001406 kg

PLATZ 7: OPEL CORSA 1.6 TURBO OPC

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1598141 / 192266 / 19801278 kg

PLATZ 7: OPEL CORSA 1.6 TURBO OPC

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1598141 / 192266 / 19801278 kg

PLATZ 6: LOTUS EUROPA S

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1998140 / 190272 / 5000995 kg

PLATZ 6: LOTUS EUROPA S

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1998140 / 190272 / 5000995 kg

PLATZ 5: PORSCHE 911 GT2

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
B6 / 3600390 / 530680 / 22001515 kg

PLATZ 5: PORSCHE 911 GT2

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
B6 / 3600390 / 530680 / 22001515 kg

PLATZ 4: AUDI TTS 2.0 TFSI

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1984200 / 272350 / 18001395 kg

PLATZ 4: AUDI TTS 2.0 TFSI

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1984200 / 272350 / 18001395 kg

PLATZ 3: MINI JOHN COOPER WORKS

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1598155 / 211280 / 18501205 kg

PLATZ 3: MINI JOHN COOPER WORKS

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1598155 / 211280 / 18501205 kg

PLATZ 2: SMART FORTWO 1.0 BRABUS

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R3 / 99972 / 98140 / 3500780 kg

PLATZ 2: SMART FORTWO 1.0 BRABUS

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R3 / 99972 / 98140 / 3500780 kg

PLATZ 1: LOTUS EXIGE S

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1796162 / 220215 / 5500935 kg

PLATZ 1: LOTUS EXIGE S

Motor
Bauart / Hubraum
Leistung
kW / PS
max. Drehmoment
Nm bei /min
Leergewicht
R4 / 1796162 / 220215 / 5500935 kg

Überschrift: 
Die zehn Leichtfüßigsten
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Leicht: Mini JCW & Co
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Die Leichtfüßigsten: Mini JCW & Co
Text: 
Wer Leistung und Leergewicht in seine Rechnung einbezieht, erhält eine Liste in der Ferrari, Lamborghini & Co. nur die zweite Geige spielen

Es gibt viele Definitionen für Sportlichkeit: Für die einen ist die Motorleistung die zentrale Größe, für andere ist das Verhältnis von Hubraum zu Leistung - also die Literleistung - ausschlaggebend. Aber was nützt ein bärenstarker Motor wenn die Karosse drei Tonnen wiegt? Wir haben einmal die Bereiche Leistung, Hubraum und Leergewicht in Relation gesetzt  – herausgekommen ist die Liste der zehn Leichtfüßigsten.

Vorspann: 

Wer Leistung und Leergewicht in die Rechnung einbezieht, erhält eine Liste in der Ferrari, Lamborghini & Co. nur die zweite Geige spielen

Suche
Webcode: 
Die zehn Leichtfüßigsten
10.06.2009

Die zehn Lastesel

Die zehn Lastesel

PLATZ 10: FORD S-MAX

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
755 / 2000 l1743 kg762 kg1750 kg

PLATZ 10: FORD S-MAX

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
755 / 2000 l1743 kg762 kg1750 kg

PLATZ 9: RENAULT VEL SATIS

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
460 / 1468 l1740 kg765 kg1500 kg

PLATZ 9: RENAULT VEL SATIS

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
460 / 1468 l1740 kg765 kg1500 kg

PLATZ 8: PORSCHE CAYENNE

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
540 / 1770 l2300 kg780 kg3500 kg

PLATZ 8: PORSCHE CAYENNE

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
540 / 1770 l2300 kg780 kg3500 kg

PLATZ 7: MERCEDES GL-KLASSE

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
2300 l2465 kg785 kg3500 kg

PLATZ 7: MERCEDES GL-KLASSE

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
2300 l2465 kg785 kg3500 kg

PLATZ 6: MERCEDES G-MODELL

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
480 / 2250 l2380 kg820 kg3500 kg

PLATZ 6: MERCEDES G-MODELL

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
480 / 2250 l2380 kg820 kg3500 kg

PLATZ 5: VW SHARAN

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
852 / 2610 l1608 kg862 kg2000 kg

PLATZ 5: VW SHARAN

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
852 / 2610 l1608 kg862 kg2000 kg

PLATZ 4: TOYOTA LANDCRUISER

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
193 / 1850 l1985 kg865 kg2800 kg

PLATZ 4: TOYOTA LANDCRUISER

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
193 / 1850 l1985 kg865 kg2800 kg

PLATZ 3: IVECO MASSIF

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
- / 1500 l2140 kg910 kg3000 kg

PLATZ 3: IVECO MASSIF

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
- / 1500 l2140 kg910 kg3000 kg

PLATZ 2: HUMMER H2

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
1130 / 2450 l2909 kg992 kg3039 kg

PLATZ 2: HUMMER H2

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
1130 / 2450 l2909 kg992 kg3039 kg

PLATZ 1: LAND ROVER DEFENDER

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
1000 / 2450 l2040 kg1010 kg3500 kg

PLATZ 1: LAND ROVER DEFENDER

Kofferraum
min / max
Leergewicht
Zuladung
Anhängelast
min / max
1000 / 2450 l2040 kg1010 kg3500 kg

Überschrift: 
Die zehn Lastesel
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Porsche Cayenne & Co
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Die zehn Lastesel: Porsche Cayenne & Co
Text: 
Wer viel zu befördern hat - egal ob Mensch oder Material - und nicht auf einen Transporter umsteigen will kommt um diese zehn nicht herum

Fahrzeuge mit reichlich Kofferraumvolumen bieten zwar gute Grundvoraussetzungen um als Transportmobil zum Einsatz zu kommen, aber die eigentlich maßgebende Größe lautet Zuladung. Beladen mit fünf beleibten Erwachsenen – also rund 480 Kilogramm – stoßen viele Fahrzeuge schon an ihre Zuladungs- und Belastungsgrenzen. Nicht so die zehn Besten der Kategorie "Lastesel".

Hier geht es zu weiteren Top-Auto-Galerien:

Vorspann: 

Wer viel zu befördern hat - egal ob Mensch oder Material - und nicht auf einen Transporter umsteigen will kommt um diese zehn nicht herum

Suche
Webcode: 
Die Lastesel
10.06.2009

Die zehn Schnellsten

Die zehn Schnellsten

PLATZ 10: ALPINA B6 4.4 S COUPE

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 4398390 / 5304,5 s318

PLATZ 10: ALPINA B6 4.4 S COUPE

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 4398390 / 5304,5 s318

PLATZ 9: FERRARI F430 SCUDERIA F1

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 4308375 / 5103,6 s320

PLATZ 9: FERRARI F430 SCUDERIA F1

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 4308375 / 5103,6 s320

PLATZ 8: BENTLEY CONTINENTAL FLYING SPUR 6.0L SPEED

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
W12 / 5998449 / 6104,8 s322

PLATZ 8: BENTLEY CONTINENTAL FLYING SPUR 6.0L SPEED

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
W12 / 5998449 / 6104,8 s322

PLATZ 7: LAMBORGHINI GALLARDO LP560-4

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V10 / 5204412 / 5603,7 s325

PLATZ 7: LAMBORGHINI GALLARDO LP560-4

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V10 / 5204412 / 5603,7 s325

PLATZ 6: BENTLEY CONTINENTAL GT SPEED

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
W12 / 5998449 / 6104,5 s326

PLATZ 6: BENTLEY CONTINENTAL GT SPEED

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
W12 / 5998449 / 6104,5 s326

PLATZ 5: PORSCHE 911 GT2

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
B6 / 3600390 / 5303,7 s329

PLATZ 5: PORSCHE 911 GT2

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
B6 / 3600390 / 5303,7 s329

PLATZ 4: CORVETTE C6 6.2 V8 ZR1 COUPE

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 6162476 / 6473,6 s330

PLATZ 4: CORVETTE C6 6.2 V8 ZR1 COUPE

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 6162476 / 6473,6 s330

PLATZ 3: FERRARI 599 GTB FIORANO

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V12 / 5999456 / 6203,7 s330

PLATZ 3: FERRARI 599 GTB FIORANO

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V12 / 5999456 / 6203,7 s330

PLATZ 2: MERCEDES SLR MCLAREN

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 5439460 / 6263,8 s334

PLATZ 2: MERCEDES SLR MCLAREN

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V8 / 5439460 / 6263,8 s334

PLATZ 1: LAMBORGHINI MURCIELAGO LP640

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V12 / 6496471 / 6403,4 s340

PLATZ 1: LAMBORGHINI MURCIELAGO LP640

Motor
Bauart / Hubraum
LEISTUNG
kW / PS
Beschleunigung
0 – 100 km/h
Höchstgeschw.
km/h
V12 / 6496471 / 6403,4 s340

Überschrift: 
Die zehn Schnellsten
Teaserinfos klein
Überschrift: 
Mercedes SLR McLaren
...und neun weitere Autos zählen zu den schnellsten Serien- sportwagen der Welt. Unsere Top 10
Teaserinfos groß
Überschrift: 
Die zehn Schnellsten
Text: 
...und neun weitere Autos zählen zu den schnellsten Seriensportwagen der Welt. Hier finden Sie alle zehn Fahrzeuge auf einen Blick

Nur für einen Augenblick in Gedanken schwelgen: Die Autobahnen sind völlig verkehrsfrei, ein Liter Kraftstoff kostet 30 Cent, die Worte Klimaerwärmung und CO2-Emissionen sind noch nicht erfunden und in unserer Garage stehen zehn Fahrzeuge. Welche zehn solten es dann wohl sein? Klar – diese hier…

Hier geht es zu weiteren Top-Auto-Galerien:
» Die zehn Lastesel: Porsche Cayenne & Co

Vorspann: 

Die Geschwindigkeit war schon immer eine Größe an der Mensch und Maschine gemessen wurden. Hier die zehn schnellsten Seriensportwagen der Welt

Suche
Webcode: 
Die Schnellsten

Audi RS5

Inhalt abgleichen

Start oben ↑